86 Punkte

Funkelndes Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Einladende Nase nach frischen Kirschen und Himbeeren, leichter Rosenduft. Am Gaumen leider trocknend und harsch.

Tasting: Rosso di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 16.03.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass, Teilbarrique, Stahltank
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in