91 Punkte

Sattes, dunkles Rubin mit Granat. In der Nase nach getrockneten Veilchen, Pfefferminze, reifen Brombeeren und Schokolade. Am Gaumen dann sehr griffig mit reichlich Tannin, eng gewoben, entwickelt sich gut, sollte noch liegen bleiben, mit Nachdruck.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in