89 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubin. In der Nase nach Himbeeren, Walderdbeeren, unterlegt von zarter Würze. Am Gaumen nach reifer roter Frucht, gewisser Druck, breitet sich mit herzhaftem Tannin aus, im Abgang zarte Nachtrocknung.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in