88 Punkte

Tiefdunkles Rubinrot. Dunkelbeerige Nase nach satter Cassis und reifen Holunderbeeren, dann Kaffeesatz und malzige Aromen. Am Gaumen satt und dunkelbeerig, öffnet sich auf weitmaschigem Tannin, trocknend, im Finale harsch.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass, Stahltank, Teilbarrique
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in