94 Punkte

Funkelndes Rubin mit leuchtendem Granatrand. Sehr klare und offene Nase, duftet satt nach Himbeeren und Zwetschken, im Hintergrund feine würzige Noten. Am Gaumen rund und ausgewogen, zeigt auch da viel reife Beerenfrucht, viel Himbeere, öffnet sich mit kernigem Tannin von feiner Struktur, klar, im Nachhall süße Frucht.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Mammolo, Ciliegiolo, Pugnitello , Colorino, Malvasia Nera, Canaiolo nero, Sangiovese
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
500-l-Fass, großes Holzfass
Bezugsquellen
Superiore, Dresden; www. coltibuono. com
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in