92 Punkte

Leuchtendes Rubin mit leicht hellem Rand. Intensive und frische Nase, viel präsente Frucht, nach Kirschen und Himbeeren. Am Gaumen warm und geschmeidig, zeigt viel saftige Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, im Finale schöner Schmelz.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Ciliegiolo, Colorino, Pugnitello , Canaiolo nero, Mammolo, Malvasia Nera
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass, Teilbarrique

Erwähnt in