90 Punkte

Eigenständig, anspruchsvoll und markant. Feiner, changierender Duft aus Rauch, Quitte, getrockneten Aprikosen und Hefezopf. Weicher, intensiv cremiger Geschmack mit reicher Fruchtfülle und delikater Toastwürze. Wärmender Nachhall.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/16 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 14.07.2016
Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.fischer-trezza.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in