96 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin-Granat. Fein gezeichnete, offene Nase mit Noten nach Himbeeren, eingelegten Kirschen und Zwetschgen, im Hintergrund etwas Koriandersamen. Breit und stoffig in Ansatz und Verlauf, präsentiert sich mit viel feinmaschigem Tannin mit süßem Schmelz im Kern, viel klare Frucht, lange und satt.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank, Teilbarrique
Bezugsquellen
Vinussi, Dornbirn; Lobenberg, Bremen; Segnitz, Weyhe; Vinissimo, München; Boucherville, Zürich
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in