97 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin-Granat. Eröffnet in der Nase mit betont gereiften Noten, nach Chinarinde und eingelegten Zwetschgen, reife Himbeere, im Hintergrund etwas Leder. Blüht am Gaumen satt auf, zeigt viel präsente, gut gereifte Frucht, öffnet sich mit Bergen von feinmaschigem Tannin, die in süßen Schmelz eingebettet sind, fester Druck im Finale.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
Vinussi, Dornbirn; Lobenberg, Bremen; Segnitz, Weyhe; Vinissimo, München; Boucherville, Zürich
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in