91 Punkte

Leuchtendes Rubinrot. Sehr dezente, zurückhaltende Nase, nur mit viel Luft ist etwas Kirsche zu erkennen. Saftiger Gaumen mit jungem Tannin, frisch mit viel Saft und Zug, rote Beerenfrucht mit kräftigem Finale.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 8/2017, am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Divinum, Berlin; N + M Weine, Mönchengladbach; Pinard de Picard, Saarwellingen; Wein Residenz, Düsseldorf; Vergani, Zürich

Erwähnt in