87 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubingranat; sehr intensive Nase mit viel dunklen Waldbeeren, nach Brombeere, Himbeere, etwas Zimt; am Gaumen rund und geschmeidig im Ansatz, breitet sich schön aus, zeigt ab dem mittleren Verlauf dann aber recht austrocknendes, sprödes Tannin, schade.

Tasting: Brunello di Montalcino
Veröffentlicht am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
aziendaverbena@tiscali.it

Erwähnt in