93 Punkte

Glänzendes Rubin mit feinem Granatrand. Sehr konzentrierter und dichter Auftakt, zeigt Noten nach Feigen, Dörrpflaumen, etwas Rosinen, viel Kirsche, unterlegt von dunkler Schokolade. Am Gaumen ausgewogen und geschmeidig, zeigt viel reife Frucht, öffnet sich mit samtigem, dichtem Tannin, spannt einen weiten Bogen, sehr langer Nachhall.

Tasting: Amarone: Weine voll Pracht und Fülle; 09.10.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Boller Weine, Hohentengen; Hugi Weine, Selzach;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in