90 Punkte

Funkelndes, sattes Rubinviolett; in der Nase zunächst sehr verhangen, öffnet dann mit feinen Fliedernoten, Holunderbeeren; entfaltet sich am Gaumen mit sehr viel geschmeidigem Tannin, dicht und cremig, satte Cassisfrucht, im Finale langer Nachhall, elegant.

Tasting: Toskana - Maremma
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2006, am 31.08.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in