89 Punkte

Riecht nach Apfelkern und Apfelblüte, recht reich im Mund mit einer Spur Süße, geschmeidig mit tragender, gut integrierter Säure, stoffiger Abklang - weich angelegter Wein.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 08/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 15.10.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in