91 Punkte

Leuchtendes Rubin mit feinem Granatrand. Nach eingelegten Kirschen, dazu Rosenblätter und Safran, spannend. Rund und mit guter Fülle am Gaumen, zeigt zugängliche, satte Frucht, öffnet sich mit straffem, dichtem Tannin, baut sich gut auf, salzig im Nachhall.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
lpe Adria, Klagenfurt; Wein & Co., Wien; Guido Giovo, Mühlheim; Solo Vino, Ebersbach;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in