94 Punkte

Sattes Rubinviolett. Einladende und intensive Nase mit ausgeprägten Noten nach Zwetschken, Heidelbeeren und Blutorangen. Griffiges, dichtes Tannin am Gaumen, zieht schön durch, tiefgründig, deutlich erdige Töne, im Finale fester Druck, viel Tabak, es fehlt ein wenig der Glanz der anderen Jahrgänge.

Tasting: Toskana Maremma; 23.11.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Ausbau
Stahltank / 500-l-Fass / Teilbarrique
Bezugsquellen
Pfurtscheller, Neustift; Superiore, Dresden; Vinum, München; Caratello, St. Gallen
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in