94 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin-Granat. Eröffnet mit feinen würzigen Noten, nach Gewürznelken und Kardamom, dann nach Rosen, Zwetschke und dunkler Kirsche. Saftig und präsent in Ansatz und Verlauf, viel Kirsche und Himbeere, öffnet sich mit feinmaschigem, geschliffenem Tannin, langer Nachhall, sehr frisch und präsent.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Evino, Graz; Rindchens Weinkontor, Hamburg; Bremer, Braunschweig; Bottega del Vino, Romanshorn;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in