95 Punkte

Glänzendes, sattes Granatrot. Fein gezeichnete, duftige Nase, zeigt Noten nach Zwetschken, eingelegten Kirschen, etwas Lakritze. Am Gaumen satt und geschmeidig, zeigt sich im vorderen Bereich sehr rund, entfaltet sich mit ausgeprägten Noten nach Rosen und Himbeeren, dann griffiges, feines Tannin, saftig.

Tasting: Die flüssigen Schätze des Piemont - Barolo, Barbaresco & Roero; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 30.08.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass, Beton
Bezugsquellen
Vinissimo, München
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in