90 Punkte

Zunächst etwas verhalten in der Nase. Mit der Zeit dann würzig mit Graphit, Piment und einem Hauch Kerzenwachs. Das alles gepaart mit reifer, dunkler Frucht. Saftig-dichte Struktur am Gaumen, mit schöner reifer Beerenfrucht und eben jenen würzigen Noten im Abgang. Feinkörniges Tannin.

Tasting: Shortlist Schweiz 3/19 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Benjamin Herzog, Dominik Vombach
Veröffentlicht am 18.04.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
www.ullrich.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in