92 Punkte

Funkelndes Rubin-Granat. Fein gezeichnete, intensive Nase, zeigt Noten nach Kirschen, Bormbeere und etwas Preiselbeere. Am schöne reife Kirschfrucht, klar und präzise, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, elegant und fein.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Wein & Co., Wien; Trinkwerk, Linz; Elena Altare, Bamberg; Lobenberg, Bremen; Superiore, Dresden; Hawesko, Tornesch; Vergani, Zürich; Studer, Luzern; Cave SA, Gland

Erwähnt in