89 Punkte

Sattes Rubin; in der Nase etwas verhalten, leicht metallisch, dahinter nach Holunderbeeren, leicht erdige Noten; am Gaumen viel saftige Frucht, entfaltet sich mit kraftvollem, kernigem Tannin, entwickelt guten Druck, im Finale feiner Fruchtschmelz.

Tasting : Toscana Centrale
Veröffentlicht am 03.11.2006
de Sattes Rubin; in der Nase etwas verhalten, leicht metallisch, dahinter nach Holunderbeeren, leicht erdige Noten; am Gaumen viel saftige Frucht, entfaltet sich mit kraftvollem, kernigem Tannin, entwickelt guten Druck, im Finale feiner Fruchtschmelz.
Chianti Classico Riserva Novecento
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Matthias Schaub, München

Erwähnt in