90 Punkte

Sattes Rubin mit Violett. Ansprechende, intensive Frucht, zeigt sich klar und frisch, satt nach Holunderbeeren und Heidelbeeren. Am Gaumen rund, öffnet sich weich und geschmeidig, gute Frische, im Finale feinmaschiges Tannin.

Tasting: Zinfandel & Primitivo – Würzige Zwillingsbrüder; Verkostet von: Peter Moser und Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2016, am 13.10.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Bezugsquellen
info@contizecca.it
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in