90 Punkte

Tiefdunkles Rubinrot Vielschichtig nach Rosinen und getrockneten Feigen, auch würzig nach Vanille und Himbeeren. Frischer Gaumen, mit mittlerer Länge und gutem Druck, im Abgang leider ein wenig unsauber.

 

Tasting: Apulien; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 7/2017, am 19.10.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero di Troia
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in