92 Punkte

Funkelndes Rubin mit feinem Granatschimmer. Fein gezeichnete, ausgewogene Nase mit Noten nach Kirschen und Granatapfel. Kernig und griffig in Ansatz und Verlauf, zeigt klar Frucht, öffnet sich dann mit herzhaftem Tannin, ummantelt von feinem süßem Schmelz, saftig.

 

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Vinomenta, Salzburg; Blanch & Weber, Berlin; La Cantina Italiana, Hamburg; Ronaldi, Quickborn; La Veneziana, Bochum; Bonus Vinus, Puidoux;

Erwähnt in