87 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubinrot. Nicht ganz klare Nase mit Noten von Schwarztee und schwarzen Johannisbeeren. Etwas harsch am Gaumen, ist dennoch saftig und frisch, flacht allerdings ab.

Tasting: Chianti Classico Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 8/2017, am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in