88 Punkte

Sattes, dunkel leuchtendes Rubin. Zunächst leicht reduktiv, braucht Zeit im Glas, dann vor allem würzige Nase, fleischig, nach grünem Pfeffer, reife Zwetschke. Am Gaumen leicht vegetal, stahlig, im Nachhall trocknend.

Tasting: Valpolicella Trophy 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in