94 Punkte

Strahlendes, intensives Rubin. Komplexe Nase mit Noten nach Hagebutte, Rosinen, dunklen Kirschen und Kardamom. Samtig und geschmeidig am Gaumen, zeigt schöne gereifte Fruchtnoten, geschliffenes Tannin in vielen Schichten, salzig und tiefgründig.

Tasting: Amarone: Weine voll Pracht und Fülle
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2015, am 09.10.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Kössler & Ulbricht, Nürnberg; Vinaturel, Berg; Bindella, Zürich;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in