93 Punkte

Kräftiges Rubinrot mit leicht violettem Stich und aufhellendem Rand. Offene, duftende Nase nach reifen Erdbeeren und frischen Himbeeren, sehr schmeichelnd. Strotzt am Gaumen vor lauter Saftigkeit, frisch, fein gewobenes Tannin, insgesamt sehr harmonisch und ein richtiger Spaßmacher!

Tasting: Die flüssigen Schätze des Piemont - Barolo, Barbaresco & Roero; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 30.08.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Di Gennaro, Stuttgart; Utiger Weine, Baar; Tredicipercento, Bern
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in