91 Punkte

Leuchtendes Rubin. Feine Nase nach Rosenblättern und Himbeeren, saftige Kirsche. Am Gaumen feinmaschiges Tannin, baut sich gut auf, saftige Frucht, im Finale fester Druck.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Di Gennaro, Stuttgart; Utiger Weine, Baar; Tredicipercento, Bern;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in