90 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin. Dichte und duftige Nase, zeigt Noten nach eingelegten Kirschen, Buttergebäck, Feigen, im Hintergrund feine würzige Komponenten die Spannung geben. Zeigt sich im Ansatz mit viel reifer Frucht, klar und geradlinig, zeigt schönen Schmelz, wirkt im hinteren Verlauf dann aber etwas verkapselt, im Nachhall feine Kirsche.

Tasting: Amarone: Weine voll Pracht und Fülle
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2015, am 09.10.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Weininternational, Bruchköbel; www.brunelliwine.com;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in