92 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin. Fein gezeichnete und zugleich intensive Nase mit Noten nach dunklen Kirschen, Brombeeren, etwas Dörrpflaumen, unterlegt von Gewürznelken. Am Gaumen satt und mächtig in Ansatz und Verlauf, saftige Frucht, entfaltet sich mit feinmaschigem, griffigem Tannin, im Finale fester Druck, deutliche Holzwürze.

Tasting: Amarone: Weine voll Pracht und Fülle; 09.10.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Weininternational, Bruchköbel; www.brunelliwine.com;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in