90 Punkte

Intensives, funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Klare und offene Nase, nach Kirschen und Brombeeren, nach Belüftung üppige Himbeeren. Feinmaschiges Tannin, prägt den Verlauf des Weines, herzhaft, im Finale dann aber etwas spröde.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Barolista, Wien; Con Vino Toepler, Siegen; Enoteca Italiana, Regensburg; Lobenberg, Bremen; Tredicipercento, Bern; Vini Divini, Mellingen; Boucherville, Zürich
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in