91 Punkte

Funkelndes Rubin, leichter Granatrand. Fein gezeichnete, offene Nase, etwas Kirsche, Heidelbeere. Am Gaumen zunächst viel süße Frucht, baut sich gut auf, dichtes, zupackendes Tannin, im hinteren Verlauf herzhaft und zupackend, kernig.

Tasting: Amarone: Weine voll Pracht und Fülle
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2015, am 09.10.2015
Ältere Bewertung
90
Tasting: Amarone und Recioto

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in