95 Punkte

Aufhellendes Rubingranat. Eröffnet mit betont mineralischen Noten nach Jod und rostigem Eisen, dann feine Gewürzkomponenten, schließlich satte Noten nach Preiselbeere und Weichsel. Griffiges, sehr sattes Tannin am Gaumen, baut sich lange auf, im Finale tiefgründig und erdig.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in