96 Punkte

Leuchtendes, dunkles Granatrot. Eröffnet mit erdigen Noten, nach Trüffel und Haselnuss, dann schöne Waldhimbeere. Zeigt sich am Gaumen sehr gehaltvoll, dichtes, präsentes Tannin mit weichem Kern, umhüllt von viel feinem Schmelz, baut sich lange auf, im Finales saftig, aber auch fester Druck.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in