90 Punkte

Funkelndes, sattes Rubingranat; klare Nase mit betont duftigen Noten, intensiv nach Hollunder- und Brombeeren, einladend, saftig; zeigt am Gaumen viel süßen Fruchtschmelz, geschmeidiges, weiches Tannin, entfaltet sich linear, im Finale nach Kirschen, langer Nachhall.

Tasting: Piemont; 02.11.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Sporthotel Neustift; Wille, Landeck; Garibaldi, München

Erwähnt in