92 Punkte

Sehr rauchiger Duft. Torf, Graphit, Kalte Asche. Getrocknete Tomaten und Oliventapenade. Waldpilze. Erfreulich schlanker und eleganter Gaumenauftakt. Recht verhalten, aber mit großem Potenzial. Zeigt agile Länge und verzichtet dabei auf Breite und aufgesetzte Süße. Ein besonderer Charakter.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2014, am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Malbec, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Bezugsquellen
www.wineandwaters.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in