92 Punkte

Mittleres Bernstein, Orangerand. Reifer Feigentouch, einladender Kirschentouch, dezente Holzwürze. Komplex, straffe Textur, feine Fruchtsüße, wieder Dörrfeigen und reife Pflaumen, mineralisch, etwas Nougat, von ­einer lebendigen Säurestruktur getragen, Touch von flüchtiger Säure im Nachhall, rotbeerige Nuancen im Abgang, individuelles Süßweinerlebnis, Schlehen im Finish.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Teilbarrique, 500-l-Fass
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in