94 Punkte

Gerade exotische (Holz-)Aromen, eine Spur Orangenzeste, dunkelbeerig. Im Mund druckvoll, saftig, merklich nervig, kraftvolles Tannin, stämmig, viskos, viel von allem, hat auch Alkoholkraft, aber auch eine enorme Mineralität.

Tasting: Es gärt in Rioja; 21.03.2014 Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
z. B. Gute Weine Lobenberg, Wein & Vinos, Silkes Weinkeller, Cielo del Vino
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in