92 Punkte

Leuchtendes, funkelndes Rubinrot. In der Nase holzwürzig, tiefgründig, leicht fassig, nach Pilzen und Pflaumen, Amarenakirschen. Am Gaumen geschmeidig und saftig, spannt sich mit zartem Schmelz über die Zunge, spürbares Holz im Finale.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in