88 Punkte

Intensives, leuchtendes Rubinrot mit leicht tomatenfarbenem Rand. Würzige Nase untermalt von feinem Holz, reifen roten Johannisbeeren, im Nachhall reife Hagebutten. Wirkt im Trunk recht einfach, holzbetont, es fehlt aber an Körper und Stoff.

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2019, am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique, großes Holzfass, kleines Holzfass
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in