88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Dunkles Beerenkonfit, ein Hauch von Honig, florale Nuancen. Samtig, rote Waldbeeren, frische Struktur, reife Herzkirschen im Abgang, ein bereits zugänglicher, facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec
Bezugsquellen
P. M. Mounier, Wien
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in