91 Punkte

Rubingranat. Frische Kirschen und Zwetschken, etwas Nougat, ein Hauch von Dörrobst, etwas feuchtes Unterholz. Komplex, zeigt einen frischen Säurebogen, dann folgt ein massiver, fordernder Tanninblock, der das Rückgrat des Weines bildet, im Finish etwas Cassis, bleibt gut haften, keineswegs trinkreif. Erfordert weitere Lagerung.

Tasting: Arachon im Dutzend; 23.04.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Cabernet Sauvignon , Merlot , Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in