92 Punkte

Strahlendes Strohgelb. Verspielte Nase mit Noten aus reifer Frucht, etwas Holz, Zitruszesten, Aprikosen und kalter Rauch. Am Gaumen füllig, das Holz zeigt sich sehr gut integriert, viel saftige Pfirsichfrucht, salzig und lang.

Tasting: Umbrien Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Trebbiano
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in