95 Punkte

Tiefdunkles, undurchdringliches Purpur. Elegante und feinwürzige Nase, nach schwarzen Ribiseln, Brombeersirup und Bitterschokolade. Am Gaumen außerordentlich kompakt mit cremigem Schmelz, wie aus einem Block, zieht sich fast ölig über die Zunge, harmonisch und rund, bleibt sehr lange anhaltend im Finale.

Tasting: Südtiroler Lagrein Trophy; Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem
Veröffentlicht am 09.10.2019
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in