94 Punkte

Sattes, fast undurchdringliches Rubinviolett. Wunderbar satte und feste Nase, nach Brombeere und Holunderbeere, gepaart mit Noten nach Kakao und dunklem Pfeffer. Am Gaumen kompakt und dicht, öffnet sich mit viel präsenter Beerenfrucht, dann viel dichtmaschiges Tannin, zeigt auch herzhaft-erdige Noten, sehr lang, herzhaft, authentisch und doch geschliffen.

Tasting: Weinguide 2015/2016 - Südtirol; 23.06.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in