93 Punkte

Leuchtendes Graugelb mit anhaltender, feiner Perlage. Offene und zugängliche Nase mit präzisen Noten nach baumfrischem Apfel, etwas Banane und Jasminblüten. Saftig und sehr ansprechend in Ansatz und Verlauf, zeigt feine Aromatik, wirkt zugleich leichtgewichtig und frisch, gerade so wie man es sich von einem tollen Prosecco DOCG erwartet.

Tasting: Prosecco Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Bezugsquellen
aslan-import.de, superiore.de, studer-vinothek.ch, plozza.ch, soloprosecco.at/shop, barbaro.at
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in