91 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Granatschimmer. Intensive, dichte Nase, leicht mineralische Noten, dann viel reife Kirschen und Zwetschgen. Sehr viel süße Frucht am Gaumen, öffnet sich mit griffigem, präzise platziertem Tanninen, herzhaft, beschreibt einen schönen Bogen, im Finale saftig.

Tasting: Carmignano – Die spannende Alternative; 14.02.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Vino e Camino, Bamberg;
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in