96 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, intensive violette Reflexe, in der Nase zart balsamische Anklänge, eine Spur frische Steilpilze, dunkle Beerenfrucht, vielleicht etwas weiße Trüffel, am Gaumen seidig und elegant, herrliche Tannine, die noch präsent sind, aber dem Wein einen tollen Halt geben, Brombeeren, dunkelbeerig im Finish, sehr großes Potenzial, ein Superwein und das ist keine Neuigkeit.

Tasting: Portugal vs. Welt: Portugal gegen die Topweine der Welt; 02.01.2004 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in