89 Punkte

Intensiv-leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach Hagebutten und Granatapfel, leichte Himbeere. Am Gaumen ausgesprochen saftig und klar getragen von feinstem Salz, breitet sich auf rotfruchtigen Nuancen aus, angenehmer Druck, feine Länge, im Abgang trocknend.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in